Part II

Part II

Fairness inside! Part II... Let's do this!⁠

Wie bereits erwähnt, ist Skinfair ein essentieller Teil unserer DNA und hat mehrere Facetten. Nach Part I 'Dosierung von Wirkstoffen' geht's hier um das liebe Geld bzw. was man dafür bekommt.⁠

First things first: Ein hoher Preis bedeutet nicht direkt hohe Qualität. Und NICHTS rechtfertigt eine dreistellige Summe für ein kosmetisches Produkt. #isso


Aber für einen sehr niedrigen Preis kannst du ebenso nicht die höchste Qualität erwarten. Die Creme fühlt sich vielleicht gut auf der Haut an, hat aber meist keinen nachhaltigen Effekt. Sad but true.

Viele Produkte halten einfach nicht, was die Werbeclaims versprechen. Punkt. Preis- aber wenig Leistungsverhältnis. Hallo Mogelpackung! ⁠

Das passt uns nicht in die Creme.

Aber stattdessen:⁠

01. Hochwertige Inhaltsstoffe⁠
02. Hohe Dosierungen⁠
03. Fairer Preis. ⁠

So haben alle was davon.

Überhöhte Margen? Ne, lass mal.⁠

Qualität entlang unserer gesamten Wertschöpfungskette. Mit unseren kompetenten Partnern aus ganz Deutschland sind wir per Du und können jederzeit schnell mal durchklingeln.⁠

Kurzum: Wir reißen uns den Hintern auf, damit deine Haut gesund bleibt! Das ist Leistung.⁠